Über mich

 Kunst, Lebenskunst, Heilheit…

…das sind die Begriffe, die mein Wirken und Streben am besten beschreiben.

Die Kunst…
…das, was sich zeigt, wahrzunehmen und schöpferisch in Form zu bringen – zu gestalten.

Die Lebenskunst…
…dem, was ist, aufmerksamer und achtsamer Raum zu sein, in welchem es sich ausdehnen, entspannen oder wandeln kann.

Die Heilheit…
…in uns selbst erkennen und alles, was uns innewohnt, sich darin entfalten zu lassen.

 

Verschiedene Methoden habe ich selbst im Laufe der letzten Jahre gelernt, z. B.
• Reiki I + II
• 3-jähriger schamanischer Lernkreis bei Claudia Löw in Pocking (ur-wege.de)
• Schamanische Jahresausbildung in der Schamanischen Schule Ute Fechter
• 3-jährige Ausbildung und fortlaufende Seminare in evolutivem Schamanismus bei dem peruanischen Prä-Inka-Schamanen José Carlos Reyes Ravenna und Lola Espi (Biotrans Dinámico)
• Holistic Pulsing, Modul 1 – Körperpulsen, Modul 2 – Organpulsen, Modul 3 – Aura- und Chakrapulsen bei Claudia Löw (ur-wege.de)
• Fortbildung und Zertifizierung zur Gesundheitspraktikerin (BfG) durch die Bildungsakademie der Deutschen Gesellschaft für Alternative Medizin (dgam.de)
• Seit 2015 fortlaufende Aus- und Weiterbildung in der Elveden®-Akademie (elveden.de)
• Fortlaufende Seminare bei Kokopelli Guadarrama, mexikanischer Schamane und Sozialanthropologe (koko-s-gallery.com)
• Regelmäßige Fortbildungen und laufende Seminare
• Seit April 2016: Assistenz im schamanischen Lernkreis bei Claudia und Michael Löw (ur-wege.de)